Transparenz/Oberflächen

Die Medizintechnik stellt oft hohe Anforderungen an Transparenz und Oberflächen. Bei Oberflächen sind besonders Glattheit, spezielle funktionale Rauheit oder Beständigkeit gefordert. Besonderes wenn es um die Sichtkontrolle von Flüssigkeiten (z. B. Blut oder Medikamente) geht, müssen die Teile hochtransparent sein. Dank des eigenen Werkzeugbaus und der langjährigen Erfahrung mit Oberflächen und Transparenz kann die FRANK plastic AG entsprechende Markt- und Kundenanforderungen erfüllen.

Case: Hochglänzende, resterilisierbare Verwahrung von Instrumenten

  • Aufgabenstellung
    Einer der global größten Hersteller von Dentalprodukten beauftragte die FRANK plastic AG mit der kunststoffgerechten Entwicklung einer Chirurgiekassette, an die höchste optische und technische/funktionale Anforderungen gestellt waren.

    Vorgehensweise
    Die FRANK plastic AG entwickelte dieses Device auf Basis eines Lastenheftes, führte die notwendigen Material- und Funktionsprüfungen durch und veranlasste das Prototyping der einzelnen Bauteile.

    Ergebnis
    Das Ergebnis ist ein intelligentes, montagefreundliches und optisch innovatives Modul-System aus hochglänzenden Hoch-Temperatur-Bauteilen, das sich deutlich vom Markt-Standard abhebt und auch Sterilisationsprozesse optisch und funktional unbeschadet übersteht.

     
    Chirurgiekassette

FRANK plastic AG
Herbert-Frank-Str. 26
72178 Waldachtal-Salzstetten

info@frankplastic.de
+49 7486 / 181-0